SAPV - PALLIATIV Uckermark - SAPV-Team Uckermark Ambulantzer Pflegedienst Böhme Tagespflege

MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt











































































Spezielle Ambulante PalliativVersorgung

Bei einer unheilbaren Erkrankung geht es um Lebensqualität in der letzen Lebensphase. Mit qualifizierter Fachlicher und menschlicher Hilfe ist es möglich, selbst bei schwierigsten Erkrankungen die medizinische und pflegerische Versorgung so zu leisten, dass ein Leben zu Hause möglich ist.
Als Pflegedienst im Palliativ-Care-Team Barnim Uckermark arbeiten unsere speziell ausgebildeten Fachkräfte eng im Team mit Fach- und Hausärzten, Therapeuten und ehrenamtlichen Helfern des Hospizdienstes zusammen. Selbstverständlich ist immer eine Fachpflegekraft für Palliativ-Care über 24 h erreichbar.


Die spezielle ambulante Palliativversorgung ist eine zusätzliche Leistung

Das bedeutet, dass der Betroffene seinen vertrauten Pflegedienst zur täglichen Versorgung behalten kann.
Die Hausbesuche von unseren Mitarbeitern finden je nach Bedarf und Bedürfnissen statt. Je weiter die Erkrankung fortgeschritten sit, desto intensiver wird die Betreuung. Dabei geht es dann um Symptomlinderung (Bahandlung von Schmerzen, Panikattaken, Atembeschwerden, etc.)
Wer kann uns verordnen?

Die Verordnung wird vom Haus- oder Facharzt und bei Krankenhausentlassungen vom Klinikarzt erstellt.


Wo kann die Versorgung erfolgen?

Wir besuchen Sie Zuhause, im Alten- oder Pflegeheim, im Betreutem Wohnen oder auch im Hospiz.


Wer trägt die Kosten für diese Leistung?

Palliativpatienten, die zu Hause oder im Heim betreut werden, haben bei besonders aufwendiger Versorgung Anspruch auf eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV), die von der Krankenkasse finanziert wird.
Wofür sind wir da?

  • Information und Beratung

  • Schmerztheraphie und Behandlung von krankheitsbedingten Symptomen

  • Injektionen, Infusionen, Sondenernährung, Portversorgung und spezielle Wundbehandlung

  • Unterstützung in schwierigen Situationen im familiären und sozialen Bereich

  • 24h Rufbereitschaft für unsere Klienten und deren Angehörigen

  • Koordination von Hilfsmitteln zur Sicherung der häuslichen Versorgung

  • enge Zusammenarbeit mit allen an der Versorgung beteiligten Diensten, Therapeuten und Ärzten

  • Vernetzung mit ehrenamtlichen Helfern

  • Sterben am Wunschsterbeort ermöglichen

  • Einfühlsame Begleitung und Unterstützung aller Betroffenen
Hospiz- und Palliativgesetz - HPG

In der Sitzung vom 27.11.2015 billigte der Bundesrat das vom Bundestag verabschiedete Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland, dessen inhaltliche Schwerpunkte sich zusammengefasst wie folgt darstellen:
Copyright © SAPV Prenzlau 2017-2018
Schenkenberger Straße 45 c
17291 Prenzlau


Telefon:   +49 (03984) 8348028
Mobil:     +49 (0172) 3014978
Bereitschaft (24h): +49 (0152) 08685441


E-Mail: kontakt(a)ihr-pflegepartner-um(dot)de
Web: www.ihr-pflegepartner-um.de
Schenkenberger Straße 45 c
17291 Prenzlau

Telefon:   +49 (03984) 8348028
Mobil:     +49 (0172) 3014978
Bereitschaft (24h): +49 (0152) 08685441

E-Mail: kontakt(a)ihr-pflegepartner-um(dot)de
Web: www.ihr-pflegepartner-um.de
Schenkenberger Straße 45 c
17291 Prenzlau

Telefon:   +49 (03984) 8348028
Mobil:     +49 (0172) 3014978
Bereitschaft (24h): +49 (0152) 08685441

Copyright © SAPV Prenzlau 2017
Zurück zum Seiteninhalt